einfach gut sein

WERTE LEBEN. GUTES BEWIRKEN. NEUES SCHAFFEN.

1856 entsandte die Ordensgründerin der Armen Dienstmägde Jesu Christi, Katharina Kasper, auf Bitten zahlreicher Bürger Schwestern zur Pflege kranker und bedürftiger Menschen nach Wiesbaden. Die Schwestern nahmen sich der Kranken und Hilfsbedürftigen an - unabhängig von seelischer oder körperlicher Verfassung, von Geschlecht und Alter, Weltanschauung, Religion oder Herkunft. Aus diesen Anfängen entstand das St. Josefs-Hospital Wiesbaden, dessen Träger die St. Josefs-Hospital Wiesbaden Stiftung ist.

Mehr über die Stiftung

Downloads

Kontakt

St. Josefs-Hospital Wiesbaden Stiftung
Beethovenstraße 20
65189 Wiesbaden
Tel: 0611 / 177-0
Mail info@joho-stiftung.de

Spenden sind ab sofort auch mit PayPal möglich:


200. Geburtstag fällt nicht aus!

Sie ist die jüngste und erste Heilige, die das Bistum Limburg zu bieten hat: Katharina Kasper, die Ordensgründerin der Dernbacher Schwestern und Wegbereiterin des JoHo wäre heute 200 Jahre alt geworden. Papst Franziskus hatte sie 2018 heilig gesprochen.

zum Artikel

Musik als Mutmacher

Balkonkonzert des hr-Sinfonieorchesters für das JoHo am 14.05.2020. Corona macht erfinderisch: Bläserquartett spielte für Patienten und Mitarbeiter auf dem Außengelände

zum Artikel

JoHo Sommerserenade 2019

Unter dem Leitthema "Von linder Luft und Sonnenregen" fand am 30. Juni 2019 die fünfte JoHo Sommerserenade in der Kirche Heilige Familie statt. Gestaltet wurde das Benefiz-Konzert von der Ingelheimer Kantorei. Hier zur Bildergalerie.

zum Artikel

Grundsteinlegung für den JoHo Neubau

Zeichen setzen für die Gesundheitsversorgung in Wiesbaden. JoHo Stiftung: "Für uns ist es ein Jahrhundertprojekt, das wir einfach gut machen wollen."

zum Artikel

Die Heiligsprechung der Katharina Kasper

Katharina Kasper wird am 14. Oktober 2018 die erste Heilige des Bistums Limburg. Ohne die Gründerin der Kongregation "Arme Dienstmägde Jesu Christi" würde es unser JoHo und diese Stiftung heute nicht geben...

zum Artikel

Bezaubernde Klänge mit Andreas Scholl und Tamar Halperin

Die JoHo Sommerserenade 2018 "Es sang vor langen Jahren" mit den Weltstars Andreas Scholl und Tamar Halperin begeisterte 400 Besucher in der bis auf den letzten Platz besetzten Kirche Heilige Familie.

zum Artikel

JoHo Sommerserenade 2018: Andreas Scholl singt für das JoHo!

Am Sonntag, 24.6.2018, 16 Uhr, findet die vierte JoHo Sommerserenade in der Kirche Heilige Familie, Lessingstr. 19, statt. Das Benefiz-Konzert wird von Countertenor Andreas Scholl und Pianistin Tamar Halperin gestaltet.

zum Artikel

JoHo Sommerserenade 2017: Medizin macht Musik

Am Sonntag, 02. Juli 2017, 17.00 Uhr, findet die dritte JoHo Sommerserenade in der Kapelle statt. Unter dem Motto "Medizin macht Musik" erwartet die Gäste ein musikalischer Sommerspaziergang mit dem Mainzer Medizinerorchester der Universitätsmedizin Mainz unter der Leitung von Thomas Höpp. Anschließend lädt die Stiftung zu Begegnung und...

zum Artikel

JoHo Sommerserenade 2016

Am Sonntag, 26. Juni 2016, 17.00 Uhr, findet die zweite JoHo Sommerserenade in der Kapelle statt. Unter dem Motto "Selig sind die Humorvollen und Weisen" erwartet die Gäste ein musikalischer Sommerspaziergang mit dem Vokalensemble Mattiacum. Anschließend lädt die Stiftung zu Begegnung und Umtrunk im Kapellenhof ein.

zum Artikel

Geh' aus mein Herz und suche Freud...

Musikalischer und literarischer Sommerspaziergang - gelungene Premiere der Sommerserenade

zum Artikel

  • 1